Sei anspruchsvoll beim Dating!

Viele Singles kennen den Spruch: „Du bist zu anspruchsvoll!“ Meist ist es ein gut gemeinter Rat von Freunden und Verwandten, die sich Sorgen um diesen armen, einsamen Single machen und der Meinung sind, der beste Weg in eine Beziehung sei, die eigenen Ansprüche runterzuschrauben.

Doch was bedeutet das? Sollst du darauf verzichten, dass dein zukünftiger Partner intelligent, empathisch, kommunikativ, liebevoll, interessant oder humorvoll ist? Sollst du dich mit jemandem einlassen, der dich nicht anzieht, der deine Vorstellungen vom Leben und von einer Beziehung nicht teilt, oder mit jemandem, der dich nicht gut behandelt? Die Antwort lautet: NEIN!!!

Ansprüche sind wichtig

Ansprüche sind wichtig, gerade wenn es um die Partnerwahl geht! Schließlich willst du nicht mit irgendjemandem zusammen sein, sondern mit einem Menschen, der zu dir passt, der dich versteht und inspiriert und mit dem du dir ein gemeinsames Leben aufbauen kannst.

Nur wenn du dir bewusst machst, auf welche Eigenschaften es dir bei einem Partner ankommt, welche Werte er mit dir teilen sollte, welches Verhalten du dir wünschst, wirst du im Dating-Prozess auf diese Punkte achten – anstatt dich von gutem Aussehen oder einer charmanten Art blenden zu lassen.

Der Schlüssel ist der richtige Fokus

Und genau hier liegt der Schlüssel: Stelle sicher, dass die Liste der Qualitäten, die dein zukünftiger Partner mitbringen soll, sich auf Charaktereigenschaften, Einstellungen und Verhaltensweisen bezieht, nicht auf äußere Aspekte. Wenn du dich dagegen darauf konzentrierst, einen Mann zu finden, der eine bestimmte Körpergröße oder Haarfarbe hat, einen bestimmten Beruf ausübt, spezifische Hobbys mitbringt oder ein besonders hohes Einkommen erzielt, dann liegt dein Fokus auf Aspekten, die nichts mit der Qualität einer Beziehung zu tun haben. In diesem Fall wäre es gut, deine Ansprüche noch einmal zu überdenken, nicht weil sie zu hoch wären, sondern weil weder die Haarfarbe noch der Beruf noch das Einkommen eines Mannes darüber entscheiden, wie gut eure Persönlichkeiten zusammenpassen – und das macht letztlich den Beziehungserfolg aus.

Es ist richtig und wichtig, Ansprüche zu haben. Achte nur darauf, dass deine Vorstellungen sich auf das fokussieren, was wirklich zählt: den Charakter und das Verhalten eines Mannes. Wenn du die Kandidaten, die du kennenlernst, nach diesen Kriterien bewertest, bist du auf dem besten Weg, den passenden Partner für dich zu finden!