Wo kann ich Männer offline kennenlernen?

Vor kurzem schrieb eine Leserin mir: „Dating-Apps sind überhaupt nicht mein Ding. Wo kann ich denn Männer offline kennenlernen?“

Allen Dating-App-Skeptikerinnen möchte ich zunächst einmal sagen: Auch wenn du Tinder, Bumble & Co. bisher meidest oder bereits erfolglos ausprobiert hast, sprechen die Zahlen für sich. Laut einer aktuellen Studie von ElitePartner haben sich 35 % der Paare in Deutschland, die zwischen einem und fünf Jahren zusammen sind, online gefunden.* Bei denen, die im letzten Jahr zusammenkamen, waren es sogar 43 %. Ein Grund dafür ist, dass sich viele Singles im Lockdown, auf Dating-Plattformen angemeldet haben.

Mit Dating-Apps erhöhst du deine Chancen, einen Partner zu finden, also deutlich. Nutze diese Möglichkeit, denn du hast nichts zu verlieren und viel zu gewinnen!

Dennoch ist es sinnvoll, auch in deinem Alltag Gelegenheiten für neue Kontakte zu schaffen. Deshalb habe ich heute vier Vorschläge für dich, wo du Männer offline kennenlernen kannst.**

4 Möglichkeiten, Männer offline zu treffen

1. Frag deine Freunde

Auch wenn Online-Dating den Freundeskreis von Platz eins der „Wo lernen sich Paare kennen?“-Hitliste verdrängt hat, finden sich laut ElitePartner immer noch 28 % auf diesem Weg. Trau dich ruhig, bei deinen Freunden ab und zu nachzufragen, ob sie einen netten Single-Mann kennen, der zu dir passen könnte. Manchmal braucht es einen gedanklichen Anstupser, damit wir merken, dass zwei Menschen in unserem Umfeld ein gutes Paar abgeben würden. Ein Treffen lässt sich dann ganz unverbindlich organisieren, zum Beispiel ein Essen in größerer Runde, eine Geburtstagsfeier, zu der ihr beide eingeladen seid, usw.

Der Vorteil ist, dass Freunde von Freunden bereits einen „Qualitätsstempel“ tragen. Außerdem können deine Freunde, wenn sie etwas Menschenkenntnis besitzen, einschätzen, wer zu dir passen könnte. Ich habe auch mal eine Freundin und einen Freund von mir einander vorgestellt, und ein paar Jahre später war ich bei ihrer Hochzeit und bei der Taufe ihrer Tochter.

Also: Aktiviere deinen Freundeskreis – dein zukünftiger Mann ist vielleicht näher, als du denkst!

2. Nimm an Meetups teil

Meetup ist eine Plattform, auf der lokal organisierte Gruppenveranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen angeboten werden. Du findest hier alles von Kochworkshops und Weinproben über Lauftreffs und Sprachaustausch bis hin zu Networking-Gruppen für Selbständige. Vor Corona wurden überwiegend Live-Events angeboten; aktuell finden viele Treffen virtuell statt.

Wenn du Meetup noch nicht nutzt, sieh dir das Angebot mal in Ruhe an. Sicher wirst du diverse Themen und Gruppen finden, die dich interessieren. Bei Meetup-Events triffst du viele Menschen, mit denen dich ein Interesse verbindet, und das ganz ohne Dating-Druck. Hier können sich Freunde, aber auch Paare finden. Probiere es aus!

3. Lerne einen Paartanz

Bei Paartanzkursen wie Salsa oder Tango lernst du nicht nur einen neuen Tanz, sondern auch neue Leute kennen. Gerade in Anfängerkursen werden die Tanzpartner oft alle paar Minuten gewechselt, da die meisten Teilnehmer alleine kommen. Außerdem bieten manche Tanzschulen spezielle Kurse für Singles an.

Hier lernen sich die Teilnehmer in entspannter Atmosphäre kennen. Und die Gespräche ergeben sich durch das gemeinsame Tanzen von selbst. Auf diese Weise haben sich schon unzählige Paare gefunden. Und vielleicht gehörst du auch bald dazu!

4. Besuche Kurse und Workshops

Kurse und Workshops sind ideal, um deinen Horizont und deine sozialen Kontakte zu erweitern. Dabei ist es egal, ob du einen Spanischkurs an der Volkshochschule besuchst oder einen Fotografie-Workshop am Wochenende. Die Hauptsache ist, dass du dich in neue Situationen begibst und damit Gelegenheiten für neue Bekanntschaften schaffst.

Darüber hinaus trägt Weiterbildung zur Persönlichkeitsentwicklung bei. Wenn du regelmäßig Neues ausprobierst und deine Fähigkeiten erweiterst, fühlst du dich erfüllter und lebendiger. Das wirkt sich positiv auf deine Ausstrahlung aus, was dir auch in deinem Dating-Leben hilft. Außerdem macht ein ausgefülltes Leben dich zu einer interessanten Gesprächspartnerin und zieht Männer an, die sich eine aktive, vielseitige Partnerin wünschen.

Wenn du dich weiterbildest, gewinnst du also auf jeden Fall – und das gleich auf mehreren Ebenen.

Auf das Wie kommt es an…

Egal ob auf der Geburtstagsparty von Freunden, bei einem Salsakurs oder in einem Koch-Workshop, überall gilt: Wenn du neue Menschen kennenlernen willst, gehe proaktiv und offen auf sie zu. Lächle freundlich, stell dich vor und zeig Interesse an deinem Gegenüber. Einfache Fragen wie: „Und woher kennst du Anja?“, „Ist das dein erster Salsakurs?“ oder „Kochst du zuhause nach Rezept oder improvisierst du eher?“ sind unverfängliche Gesprächsaufhänger, mit denen du das Eis brechen kannst.

Denn die tollste Veranstaltung nützt dir nichts, wenn du still in der Ecke sitzt und wartest, dass dich jemand anspricht. Falls du dich anfangs nicht traust, ein Gespräch mit einem Mann zu beginnen, kannst du erst mal mit Frauen üben. So gewöhnst du dich daran und merkst, dass die meisten Menschen sich freuen, wenn jemand ihnen mit positiver Energie begegnet und sich für sie interessiert. Bald wird es dir leichtfallen, Unterhaltungen zu starten. Das hilft dir nicht nur, regelmäßig neue Menschen kennenzulernen, sondern du wirst auch auf Dates lockerer und offener wirken und so deinen Dating-Erfolg steigern.

Wenn du dir Unterstützung für dein Dating-Leben wünschst, vereinbare gern ein kostenloses Erstgespräch mit mir. Als Teil meines Coaching-Programms für deinen Dating-Neustart können wir gemeinsam einen Freizeitplan für dich erstellen, damit du jede Woche an mindestens einer Veranstaltung teilnimmst und neue Leute kennenlernst. In Kombination mit Online-Dating hast du so die besten Chancen, deinen zukünftigen Partner schon ganz bald zu treffen.

Buche 60 Minuten
1:1-Coaching

* Bartsch, Beatrice: „Trendwende: Immer mehr Paare lernen sich online kennen – Freundeskreis nur noch auf Platz zwei“, ElitePartner.de, Februar 2021. Abrufbar unter: https://www.elitepartner.de/magazin/finden/trendwende-mehr-paare-online-als-ueber-freunde/

** Bitte beachte, dass einige dieser Vorschläge aktuell nur umgesetzt werden können, wenn entsprechende Corona-Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Du entscheidest, welche Gruppenaktivitäten sich für dich in welchem Rahmen sicher anfühlen. Bitte verhalte dich verantwortungsbewusst, um deine eigene Gesundheit und die anderer Menschen zu schützen.