Die gefürchtete Frage: „Warum bist du noch single?“

Eine von vielen gefürchtete Frage beim ersten Date lautet: „Warum bist du noch single?“ Oft wird ihr ein Kompliment vorangestellt, etwa „Du bist eine sehr attraktive Frau. Warum bist du noch single?“ oder „Du bist super sympathisch. Wie kommt es, dass du single bist?“

Doch egal, wie die Frage präsentiert wird, auf die meisten wirkt sie wie ein versteckter Vorwurf: „Was stimmt nicht mit dir, dass du keinen Partner findest?“, scheint der Gedanke dahinter du sein. Dementsprechend unsicher oder defensiv fällt die Antwort meist aus.

Antworte souverän

Besser ist es jedoch, eine souveräne Antwort parat zu haben. Dabei können dir die folgenden zwei Gedanken helfen.

Erstens, wenn du gerade auf einem Date bist, ist dein Gegenüber ebenfalls single. Du hast also keinen Grund, in den Rechtfertigungsmodus zu schalten. Außerdem kann er sich glücklich schätzen, dass du keinen Partner hast, sonst würde dieses Treffen gar nicht stattfinden.

Zweitens ist deine Einstellung entscheidend: Du bist single, weil du dich dafür entschieden hast! Lies das noch mal. Wenn du dich jetzt fragst, „Wie habe ich mich denn dafür entschieden? Ich hätte doch gern eine Beziehung“, lautet die einfache Antwort: Du könntest sicher eine Beziehung mit irgendjemandem haben. Du willst aber nicht mit irgendjemandem zusammen sein, sondern mit einem Mann, der dir wirklich gefällt, der deine Werte und Ziele teilt und der eine Bereicherung für dein Leben darstellt.

Bis dahin bleibst du bewusst und gerne single. Wenn du diese Einstellung verinnerlicht hast und gefragt wirst, warum du noch zu haben bist, kannst du darauf authentisch und selbstbewusst antworten.

Buche 60 Minuten
1:1-Coaching

Beispielantworten

Du kannst zum Beispiel sagen: „Ich genieße mein Singleleben, denn ich habe Zeit für meine Freunde, meine Hobbies und entwickle mich in vielen Bereichen weiter. Wenn ich einen Mann treffe, der mir wirklich gefällt und der zu mir und meinem Leben passt, bin ich gern bereit für eine Beziehung. Bis dahin habe ich es nicht eilig damit.“

Oder du sagst: „Ich bin an einem Punkt in meinem Leben, an dem ich genau weiß, was ich will und was ich nicht will. Und bis ich den richtigen Mann treffe, bleibe ich gern single.“

Deine Einstellung zählt

Letztlich kommt es nicht auf den genauen Wortlaut an, sondern auf deine Einstellung hinter der Antwort. Deine Wertschätzung für dich und für deine kostbare Zeit ist der Grund, warum du keine Beziehung mit einem x-beliebigen Mann eingehst. Du bist wählerisch, weil du einen Partner verdienst, der dich zu schätzen weiß und der dein Leben bereichert.

Sobald du diese Wahrheit in dir spürst, strahlst du sie auch aus. Die Frage, warum du single bist, wird dich dann nicht mehr aus der Ruhe bringen. Im Gegenteil, du freust dich darauf, jedem, der danach fragt, eine ehrlich Antwort zu geben!

Du kannst sicher sein, dass ein Quality-Mann positiv darauf reagiert. Denn er wünscht sich eine Frau wie dich, die ihren Wert kennt und zu ihren Standards steht!